Anmeldung

Wir freuen uns, dass Sie Ihr Kind anmelden wollen!

Der Natur- und Tierkindergarten Lerche bietet 40 Betreuungsplätze an.

Es werden Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt betreut.
In Ausnahmefällen ist auch eine Betreuung ab einem Alter von 2 Jahren und 9 Monaten möglich.

Informationen

Wichtige Hinweise
  • Von Anfang Oktober bis März werden in der Regel keine neuen Kinder in den Kindergarten aufgenommen, da in diesem Jahresabschnitt eine Eingewöhnung schwierig und kraftzehrend für das Kind ist.
  • Wir haben keine Warteliste! Bitte schicken sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular erst dann, wenn ihr Kind mindestens 2,6 Jahre ist. Dafür bekommen sie zeitnah eine Rückmeldung für eine Platzzusage oder -absage.
  •  Da wir keine Wickelmöglichkeiten haben, muss ihr Kind ab dem Zeitpunkt der Aufnahme sauber sein!
  • Wir nehmen keine Kinder auf, welche nicht gegen Masern geimpft sind. Ab dem 1.3.2020 ist das neue Masernschutzgesetz in Kraft getreten, in dem jede Einrichtung dazu verpflichtet wird, nur Kinder aufzunehmen, welche gegen Masern geimpft sind.
Anmeldeverfahren
  • Eltern, die ihr Kind für die Monate August/ September anmelden möchten, melden ihr Kind bitte im Januar desselben Jahres an.
  • Eltern, die ihr Kind für die Monate März/April anmelden möchten, melden ihr Kind bitte im September des Vorjahres an.
  • Wenn noch Plätze frei sind, auch für Kinder, welche älter als drei Jahre sind, dann werden wir dies auf der Homepage bekanntgeben.
  • Nicht aufgenommene Kinder werden auf formlosen Antrag in eine Warteliste eingetragen. Bei frei werdenden Plätzen bekommen Sie von uns zeitnah Bescheid.
Hinweis zur Aufnahme von Kindern aus umliegenden Städten

In begrenztem Umfang können grundsätzlich auch Kinder aus umliegenden Städten unseren Kindergarten besuchen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass wir verpflichtet sind, Kinder aus Ditzingen (inklusive aller Teilorte) bevorzugt aufzunehmen.

Aufnahmekriterien

Wenn Kindergartenplätze frei werden durch den Weggang der zukünftigen Schulkinder (im Sommer) oder durch Umzug, werden sie in der Regel zuerst durch Geschwisterkinder belegt. Danach wird darauf geachtet, dass die Gruppe eine ausgewogene Anzahl von Mädchen und Jungen aufweist sowie altersgemischt ist.

Bedingungen zur Aufnahme
  • Bescheinigung der Kindergartenreife durch den Kinderarzt im Rahmen der U7/ U7a
  • das Kind muss sauber sein
  • positives Aufnahmegespräch
  • die Belegung lässt eine frühere Aufnahme zu (wenn mehr Kinder als Plätze vorhanden sind, zählt der Dringlichkeitsfaktor und dann das Alter des Kindes)
Vorzeitige Aufnahme

Für eine vorzeitige Aufnahme mit 2 Jahren und 9 Monaten muss einer der folgenden Gründe vorliegen:

  1. Beide Eltern oder der alleinerziehende Elternteil müssen ab dem 3. Geburtstag wieder arbeiten.
  2. Das Kind ist im Winter geboren und könnte sonst erst einige Monate nach dem 3. Geburtstag den Kindergarten besuchen.
  3. Außerdem müssen vor der Aufnahme des Kindes zusätzlich folgende Bedingungen erfüllt sein:
    – Bescheinigung der Kindergartenreife durch den Kinderarzt im Rahmen der U7/ U7a
    – das Kind muss sauber sein
    – positives Aufnahmegespräch
    – die Belegung lässt eine frühere Aufnahme zu (wenn mehr Kinder als Plätze vorhanden sind, zählt der Dringlichkeits-        faktor und dann das Alter des Kindes)
Schnuppern

Besuchstage können wir aus zeitlichen und organisatorischen Gründen leider nicht anbieten. Wer trotzdem gerne mal reinschnuppern möchte, kann gerne zu unserem jährlichen Sommerfest kommen. Die Einladung findet sich immer rechtzeitig vorher auf unserer Startseite! Wir freuen uns auf Sie!

Datenschutzhinweis

Wir versichern, dass alle personenbezogenen Angaben, die im Rahmen des Anmeldeverfahrens gemacht werden, ausschließlich vom Kindergartenteam und vom Träger eingesehen und nur für die Arbeit im Kindergarten verwendet werden. Ohne Ihre Einwilligung findet keine Weitergabe der Daten an externe Dritte statt.

Anmeldeformular

Wir sind ein christlicher Kindergarten.
Wir vermitteln christliche Werte und die Grundlagen des christlichen Glaubens.